Alle Artikel in der Kategorie “DIY – Crossover

Kommentare 0

Monatsübersichten – Planner Freebie

Heute habe ich mal wieder ein Freebie zum Ausdrucken für Euch!

Unter dem Beispielfoto findet Ihr die undatierten Monatsübersichten als Exel-Datei und als PDF-File. Ich hoffe sie erweisen sich für Euch ebenfalls als nützlich, und freue mich über Kommentare, konstruktive Kritik und natürlich wenn Ihr mich verlinkt 😎

Bitte achtet darauf, dass beim beidseitigem Druck das Blatt über die kurze Seite gewendet wird 🙂

Monatsübersicht regular         Monatsübersicht regular

Kommentare 0

Calendar Sticker

Heute habe ich mal Kalender-Sticker für Euch…

Es gibt vorbereitete Monate mit 28, 30 und 31 Tagen. Um Euch noch Platz für Kreativität zu lassen, habe ich keine Monatsnamen eingetragen… Viel Spaß damit!!!

______________________________

Today I have some calendar stickers for you.

There are month with 28, 30 and 31 days. To leave a space for creativiy for you, I didn’t fill in the names of the months…   Enjoy!!!

Journaling Calendar Sticker

Dieses Freebie ist für die private Nutzung gedacht. Ich bitte darum, mich zu erwähnen oder zu verlinken, falls Ihr Bilder mit meinen Stickern teilt!

This freebie is meant for personal use. Please mention or link me if you share images with my stickers!

Kommentare 0

Freebie – Mood-Tracker

This weeks freebie is for your mood 🙂

To make you smile AND to mark how you feel …    Or maybe to note of you finished the tasks on your ToDo-List?! 😎

BuJo_Mood BuJo_Mood PDF  BuJo_Mood_colourBuJo_Mood_colour PDF

 

Mein heutiges Freebie ist für Eure Laune 🙂

Um Euch zum Lächeln zu bringen, UND damit Ihr einzeichnen könnt, wie Ihr Euch fühlt…    Oder vieleicht, ob Ihr Eure ToDo-Liste artig abgearbeitet habt?! 😎

Kommentare 0

Flags – Freebie

Today I have another freebie for you…

You can use it to count lost weight, days until … , goals or whatever you want to! 🙂

Like always: please tag my page if you post pictures from pages you made with my freebies!!! 😎

BuJo_Flags        BuJo_Flags_colour

             BuJo_Flags PDF                      BuJo_Flags_colour PDF

 

Heute habe ich mal wieder ein Freebie für Euch

Ihr könnt es benutzen um verlorene Kilos, Tage bis … , Ziele oder was immer Ihr möchtet zu zählen! 🙂

Wie immer: bitte erwähnt meine Homepage, wenn Ihr Bilder Eurer Seiten postet, bei denen Ihr meine Freebies verwendet!!! 😎

Kommentare 0

Maßband / tape measure – Freebie

Today I made another download for the Boho Berriy Tribe on facebook and the Germanbujojunkies on Instagram and anyone else who wants it 🙂

Feel free to use it as weight-loss-, size-loss-, days-until-tracker ore anything you want to. 😎

Pleas mention my blog when you are posting a picture of whatever you made with my freebie…

BuJo_Measure PDF

Heute habe ich ein weiteres Freebie für die BohoBeeren und die GermanBuJoJunkies und alle die es sonst noch haben möchten 🙂

Nutzt es nach Herzenslust, aber bitte erwähnt meinen Blog, wenn Ihr Bilder davon postet.. 😎

Kommentare 1

Jahresdecke 2016 – April

Heute wird es Zeit Euch zu zeigen, wieweit ich mit meiner Häkeldecke für das Projekt Jahresdecke 2016 im April gekommen bin…

Auch wenn es vielleicht nicht danach aussieht, – ich war fleißig!!! 😎

Für eine Reihe der knapp 150 cm breiten Decke benötige ich ziemlich genau eine halbe Stunde. Da ich diesen Monat wieder 5 Farbstreifen à 2 Reihen gehäkelt habe, macht das 5 Stunden Häkelarbeit… Wenn man dann noch bedenkt, dass ich nur zum Häkeln komme, wenn ich auf das Tochterkind warten oder ihm beim Fernsehen Gesellschaft leisten muss, habe ich doch ein Lob verdient, oder?! 😉

Falls Ihr eine Anleitung für das Häkelmuster sucht, kann ich Euch die Seite von LuziaPimpinella empfehlen.

Nun macht es häkeldeckentechnisch erstmal gut bis nächten Monat!!! 🙂

Kommentare 0

TheDailyMarker 30day Challenge

Wie Ihr wisst, bin ich nicht nur mit Nadel und Faden kreativ, sondern auch mit Papier und Stift…   (natürlich auch mit Papier und Kleber bzw. mit meinen Kameras 😉 )

Daher bin ich via Instagram, Facebook und ähnlichem mit den verschiedensten Kreativen verbunden. So erreichte mich der Aufruf von Kathy zu einer 30TageChallenge. Sinn und Zweck dieser Challenge ist es, jeden Tag ein wenig zu colorieren. Mal sind es ein paar schnelle Farbstriche, mal aufwendige Arbeiten. Klappt es mal einen Tag nicht, macht das auch nichts.

Diese Ablenkung kann ich zur Zeit ganz gut gebrauchen…

unter #thedailymarker30day bei Intagram und hier im Blog könnt Ihr die eingereichten Arbeiten anschauen, und meine zeige ich Euch gleich auch noch einmal hier…

 

 

Kommentare 0

VogelFutterStation

Heute mal ein schnelles UpCyclingTutorial…

Nachdem ich diesen Bericht gesehen habe, musste ich die Idee natürlich gleich umsetzen.

PET-Flaschen hat man ja immer mal im Haus, und bevor sie in den Müll wandern sollen sie doch lieber den fliegenden Gartenbewohnern nützen!!!image

Also: nehmt eine saubere und trockene PET-Flasche und macht bodennah 2 gegenüberliegende Löcher hinein. Durch diese Löcher steckt ihr später einen Ast. Meine Löcher habe ich mit einem heißgemschten Nagel gemacht, dann Fransen sie nicht so leicht aus.

Oberhalb dieser Löcher macht Ihr jeweils noch ein etwas größeres (ca. 1 cm), durch das die Vögel später an das Futter gelangen.

Befüllt die Flasche mit Wildvogelfutter, Deckel drauf, Band dran, aufhängen und beobachten was sich tut…

Übrigens: Diese Art der Fütterung ist für Vögel die hygienischste. Die üblichen Futterhäuschen (ohne Spender) sorgen für die Berbreitung von Krankheiten.

Bei uns liegt der Naturführer schon parat, schließlich möchten wir  ja wissen, wer sich so alles bei uns durchfuttert.

Der Herr aus obigem Bericht ist ein Profi in Sachen ökologische Landschaftsgestaltung und Ihr findet ihn unter www.landkonzept.de

Kommentare 5

Mach etwas und sei stolz drauf!

Vor ein paar Tagen habe ich Euch eingeladen, mir Fotos Eurer Arbeiten zu schicken.

Hier (Trommelwirbel!!!!!!!!) sind sie!!!   …die Bilder unserer DiY-Galerie…

Zum Vergrößern bitte anklicken!!!

Annabel's ZaubertäschchenAnnabel’s Zaubertasche
Die Stoffe, die Annabel (8) verwendet hat, stammen aus der Serie ring a roses – French Cottage von Gütermann. Die Tasche wurde nach der ZaubertäschchenMethode gefertigt, bei der zuerst die (untere) kurze Seite bis auf eine Wendeöffnung geschlossen wird, dann eine entsprechende Falttechnik angewand wird, und anschließend einmal herum genäht wird. Nach dem Wenden wird zum Schluß nur noch die Wendeöffnung verschlossen und die Tasche mit KamSnaps versehen.

Andrea's Kommunionkerze

 

Andrea’s Kommunionkerze 
Diese Kerze, und einige andere hat Andrea selbst gestaltet. Dazu hat sie einen Kerzenrohling mittels Wachsplatten und Wachsstiften auf das jeweilige Kind abgestimmt.
Eine solche Kommunionkerze ist etwas ganz besonderes, und eigentlich viel zu schade zu Anzünden!

 

Susanne's Häkeleule

Susanne’s Häkeleule
Diese Eule ist in Runden entstanden, Beginnend mit türkis wurden Stäbchen und Doppelstäbchen so angeordnet, dass sie den Eulenkörper bilden. Die Umrandung erfolgte in Kettmaschen, bzw. Stäbchen an den Flügeln. Abschließend erhielt die Eule noch ihre Häkelaugen und -füße.

 

 

Jana’s KuscheljackeJana's Kuscheljäckchen
Jana hat diese Jacke nach einem Schnitt aus der Ottobre gefertigt. Die Jackenaußenseite wurde aus Teddyfleece genäht, auf der Innenseite kam ein niedlicher RehkitzJersey zum Einsatz. Auch wenn Nähen eigentlich nicht besonders schwer ist, ist es eine ziemliche Herausforderung, zwei so unterschiedliche Stoffe zusammen zu bringen. Wo der Fleece durch sein Volumen etwas zickig ist, sucht der Jersey gerne mal das Weite… Jana hat den beiden Stoffen hier schon ordentlich gezeigt, wo es lang geht…

Carmen' Fußbank

Carmen’s Fußbank
Diese Fußbank wurde von Carmen mit einer verstellbaren Trittfläche gefertigt. Nach dem Zusägen der Einzelteile, wurden die Oberflächen und Kanten bearbeitet. Es wurden nur Holz, Lasur und Leim verwendet. Man traut sich angesichts der Mühe, die sich Carmen mit diesem Schmuckstück gegeben hat, kaum auch nur einen Fuß darauf zu setzen.

Karin's SleepShirt

 

Karin’s Sleepshirt
Dieses Sleepshirt hat Karin aus einem traumhaften Jersey in Eigenkreation genäht. Frei nach dem Frank-Sinatra-Motto „fly me to the moon“ Die JerseySterne hat sie appliziert. Damit steht einem erholsamen traumhaften Schlaf nichts entgegen.

 

Heike's MugRugHeike’s MugRug
Dieser MausMugRug wurde mit Volumenvlies gefüttert und mit Details wie Knöpfen, KamSnaps und Kordeln verziert. Hinter dem Begriff MugRug verbirgt sich ein kleiner Untersetzer der hauptsächlich als Unterlage für die Tee- oder Kaffeetasse dient. Eigentlich sind MugRugs dafür zu schade, denn Tee- oder Kaffeeflecke ließen sich kaum vermeiden.

 

 

Rita's UmschlagtascheRita’s Umschlagtasche                                                                     Für diese Umschlagtasche hat Rita den Swafing-Stoff Geisha verwendet. Verschlossen wird dieses schicke Täschchen mittels Reißverschluß. Das Besondere an dieser Taschenform ist die „Nutzraumerweiterung“ durch das Aufstellen des Umschlages bei Bedarf. So wird aus einer klassischen Handtasche ruckzuck ein Shopper, oder eine UniTasche, oder ein ZeitschriftenTransporteur, oder…, oder… – kurz gesagt, eine Tasche mit schier unendlichen Möglichkeiten.

StrickZoo von Beatrice H.

Beatrice’s StrickZoo
Diese netten Gesellen sind etwa 25-30 cm groß, und wurden nach Anleitungen aus dem Buch „kuschelige Lieblingstiere Stricken“ von Sarah Keen mit Schachenmayr-Bravo-Wolle gestrickt. Jeder, der schon einmal Socken gestrickt hat, weiß die Geduld von Beatice wohl zu schätzen…

Annika's MiniSkippy

 

Annika’s MiniSkippy
Hier sieht man eine, nach einem Schnittmuster von www.farbenmix.de genähte, „Skippy“-Tasche, die auf 70% des Originals verkleinert wurde. Als EyeCatcher hat Annika den Zipper mit einer MiniGarnrolle versehen. Bei den von ihr verwendeten Stoffen handelt es sich um die Swafing-Stoffe Tronic Stretch (Stretch-Jeans) und Nina Safari Patch. Man achte auf die liebevollen Details wie z.B. die integrierten Schlüsselbänder.

Christopher's Flugzeugmodell

Christopher’s Flugzeugmodell
Dieses flugfähige Modell hat eine Rumpflänge von 95 cm bei 1,5 Kg und eine beeindruckende Flügelspannweite von 160 cm. Für das Flugverhalten ist eine gewisse Perfektion erforderlich, da das Modell in Längs- und Querrichtung austariert sein muss.

Jenny's Stiefelherz

Jenny’s Stiefelherz
Hier hat sich Jenny ein wenig von Tilda inspirieren lassen. Ohne Frage sieht man dennoch Jennys Handschrift. Als Untergrund wurde ein Herz aus Holz verwendet, hellblau lasiert  und mit Stiefel, und Punkten bemalt. Als krönenden Abschluß vervollständigt ein rotes Karoband das Gesamtbild und macht es zu einem richtigen Hingucker.

 

 

Hanna's SockenRaupe

Hanna’s SockenRaupe
Hanna (8) hat eine Socke (bzw. das Bein einer Strumpfhose) Sektion für Sektion mit Füllwatte gefüllt und abgebunden. Anschließend hat sie mit Filz Gesicht und Dekoration gestaltet. Diese Form des Upcycling ist besonders für Kinder interessant. Mit dem Einsatz einfacher Mittel und Fantasie entstehen so die fantastischsten Kreaturen.

 

Birgitt's CaféhausEulen

 

Birgitt’s CaféhausEulen
Birgitt hat diese Gardine aus Leinenstoff gefertigt, den unteren Abschluß bildet eine Baumwollhäkelspitze mit Geschichte. Verziert wurde die Gardine mit den EulenApplikationen aus dem Stickdateien-Angebot von Kerstin Bremer. Auf dieses Schmuckstück darf Birgitt wirklich stolz sein! Besonders die verwendeten Karo- und PünktchenStoffe machen den besonderen Charme aus, der durch die Spitze vollendet wird.

Silvia's NähMalTasche

Silvia’s NähMalTasche
Silvia hat mittels der Nähmal-Technik die Wörter gemalt. Dazu wird der Stoff einschließlich Stickvlies in einen Stickrahmen gespannt, der Untertransporteur der NähMa versenkt, und dann die vorgezeichnete Grafik – in diesem Fall Wörter – mit der NähMa in kleinen Stichen ausgefüllt. Diese Technik erfordert eine ganze Menge Geduld, aber das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen!

Marina’s Silber&Chrom Skulpturimage
Dieses hölzerne Fundstück wurde im Silber&Chrom-Look veredelt. Vermutlich wird jeder etwas anderes in darin erkennen. Wo es für den Einen vielleicht ein stylisches Stück Holz ist, kann der Andere darin eventuell etwas figürliches erkennen. Ich habe darin schon auf den ersten Blick einen Drachenkopf (mit Hals) gesehen. Schreibt doch mal, was es für Euch ist!!!

Hans‘ Stallschildimage
Dieses etwa 50 cm lange Stallschild wurde aus Kiefernholz gefertigt. Nach dem Übertragen der Buchstaben auf das Holz wurden sie mittels Oberfräse ausgearbeitet und farblich hervorgehoben. Alle Kanten wurden gleichmäßig gerundet, und das gesamte Schild lasiert.

 

Isabel’s GrannySquaresDeckeimage
Diese Decke (ca. 150×200 cm) wurde in wochenlanger Häkelarbeit Quadrat für Quadrat mit verschiedenen weißen Baumwollgarnen gefertigt. Dann wurden alle Quadrate zusammengehäkelt. Und abschließend wurde die Deckenumrandung gehäkelt.

 

Lara’s Cupcake Tascheimage
Diese Tasche hat Lara mit 10 Jahren genäht! Ihre Mutter hat ihr nur ein bisschen beim Zuschneiden geholfen (immerhin ist die Tasche ja auch fast so groß wie Lara 😉 ) Verziert mit „Tschirp“-Webband und Stoffblüte ist sie gerüstet für ShoppingTouren oder FreibadBesuche – da geht so einiges rein!!!

 

 

Ulrike’s Tamiraimage
Diese Tasche besteht aus über 50 Einzelteilen. Ulrike hat in etwa 10 Arbeitsstunden ein Designerstück  aus Kunstleder und Baumwolle geschaffen. Alles was Frau so täglich mit sich rumträgt, findet in diesem Lieblingsstück seinen Platz.

Aileen’s Haarbandimage
Dieses Haarband hat Aileen (11) im Netz gesehen, sich das Schnittmuster besorgt, und los ging’s. An die schmaler zugeschnittenen Kopfteilenden wurde ein Stofftunnel mit Gummi angenäht. So einfach sich das liest, ist es doch ziemlich fummelig…

 

Marie’s Beanieimage
Diese Jersey-Mütze hat Lara (12) für das Klinikmützenprojekt genäht. Jersey ist dank seiner Elastizität nicht ganz so gut zu verarbeiten, wie nichtdehnbare Stoffe. Allein schon der Mut, sich an so ein Projekt zu trauen ist lobenswert.

Marina’s SkipABagimage
Inspiriert von der Skippy (farbenmix), getrieben von Individualität hat Marina diese Tasche „gefreestyled“. Mit zwei Innen- und einer Außentaschen ist die BaumwollTasche für jeden Anlaß gerüstet.

Kommentare 2

mach etwas und sei stolz darauf!!!

*freu*freu*freu*

Die ersten Teilnehmer haben sich schon gemeldet!!!

Schickt mir bitte fleißig Bilder von Euren Schöpfungen, damit unsere DiY-Gallery auch ordentlich was zum Angucken bietet!!!

Also! Ran an den Speck! Losbasteln, Foto machen und ab damit an EddyEule@t-online.de

Traut Euch! Es geht hier nicht um Perfektion, sondern einzig und allein um den Spaß am Selbermachen. Selbst meine Tochter (8) möchte mitmachen…

Kommentare 0

mach etwas und sei stolz darauf!!!

Heute habe ich mal eine Aufgabe für Euch!

Sendet bis zum 28.02.2014 Bilder von einem Eurer selbstgemachten Projekte an EddyEule@t-online.de . Dabei ist es egal, ob es genäht, gehäkelt, gestrickt, gebastelt, gebacken, gezeichnet, gemalt oder sonstwie hergestellt wurde. Wichtig ist nur, dass es von Euch ist und Ihr selbst darauf stolz seid!!!  Es wird kein Wettbewerb sein, sondern eher eine kleine Ausstellung.

Anfang März werde ich dann die Bilder nebst Kurzbeschreibung auf dieser Homepage zeigen. Als kleines Dankeschön werde ich Eure Namen in den Lostopf werfen und eine (von mir selbstgemachte) Kleinigkeit an Eine(n) von Euch verlosen. Alle bekommen die selbe Chance!!!

Also los gehts!      Macht etwas und seid stolz darauf!!!