Alle Artikel in der Kategorie “Filofax & Journaling

Kommentare 0

Planner FREEBIE – Folder For Personal Travelers Notebook

Today a free printable for a travelers notebook folder in personal size… 🙂

hier geht es zum Field Notes Folder (Deutsch)

First the templates

TN Folder Personal aussen                                 TN Folder Personal innen

Printout the templates on A4 paper. The template goes up to the edges of the long sides!!!

Cut out the templates…               ____ means: cut            – – – – means: fold

Trace the outlines and some fold marks on to cardstock…

Cut out the cardstock pieces for your folder. Place the bigger piece facing with the pretty side  to your table and lay the smaller piece facing with the pretty side to you on the upper edge of the bigger piece. Fold the long flaps of the bigger peace upwards over the smaller piece and the smaller flaps sidewards over the smaller piece of cardstock.

Glue down the sidesflaps to the longer flaps first. I made a little cut to the sideflaps where the upper edge of the long flap ends.

Glue down the upper part of the sideflaps to the smaller piece of cardstock.

So you’ll get 4 pockets in total 😎

 

Kommentare 0

Planer Freebie – Folder für Field Notes Travelers Notebook

Heute habe ich mal wieder eine Bastelei für die Planer-Verrückten :-)… Ein sogenannter Folder für Euer Travelers Notebook in Field Notes Size (9×14 cm)

here you’ll find the Personal Size Folder (English)

Zunächst mal die Vorlagen (Templates) zum Ausdrucken (Printables)

TN Folder Field Notes aussen.                          TN Folder Field Notes innen

Kleiner Tipp:       Wer kann sollte >randlos drucken< auswählen 😎

(die Breite der seitlichen Laschen beträgt ca. 1 cm)

Diese Linien müsst Ihr auf den Bastelkarton (Cardstock) übertragen.  ____ bedeutet: schneiden    – – – – bedeutet: falten 🙂

Das sollte zunächst so aussehen:

Anschließend legt Ihr das größere Schnitt-Teil mit der schönenSeite nach unten und das kleinere Schnitt-Teil mit der schönen Seite zu Euch…  Wie man auf dem unteren Foto erkennt, werden die unteren „Laschen“ hoch und die seitlichen gen Mitte gefaltet. ICH schneide, wie auf der Vorlage markiert, die seitlichen Laschen gerne auf Höhe der Oberkante der (hochgeklappten) unteren Laschen ein. Durch das Aufkleben der seitlichen „Laschen“ wird Euer Kunstwerk vollendet!!! 😉

Und so sieht das ganze dann im Travelers Notebook aus…

Ich hoffe mein Tutorial / Freebie ist hilfreich für Euch!!!

Über Kommentare oder eine Erwähnung meines Blogs (gerne auch mit Verlinkung) würde ich mich sehr freuen!!!!

 

Kommentare 0

Monatsübersichten – Planner Freebie

Heute habe ich mal wieder ein Freebie zum Ausdrucken für Euch!

Unter dem Beispielfoto findet Ihr die undatierten Monatsübersichten als Exel-Datei und als PDF-File. Ich hoffe sie erweisen sich für Euch ebenfalls als nützlich, und freue mich über Kommentare, konstruktive Kritik und natürlich wenn Ihr mich verlinkt 😎

Bitte achtet darauf, dass beim beidseitigem Druck das Blatt über die kurze Seite gewendet wird 🙂

Monatsübersicht regular         Monatsübersicht regular

Kommentare 0

Calendar Sticker

Heute habe ich mal Kalender-Sticker für Euch…

Es gibt vorbereitete Monate mit 28, 30 und 31 Tagen. Um Euch noch Platz für Kreativität zu lassen, habe ich keine Monatsnamen eingetragen… Viel Spaß damit!!!

______________________________

Today I have some calendar stickers for you.

There are month with 28, 30 and 31 days. To leave a space for creativiy for you, I didn’t fill in the names of the months…   Enjoy!!!

Journaling Calendar Sticker

Dieses Freebie ist für die private Nutzung gedacht. Ich bitte darum, mich zu erwähnen oder zu verlinken, falls Ihr Bilder mit meinen Stickern teilt!

This freebie is meant for personal use. Please mention or link me if you share images with my stickers!

Kommentare 0

Freebie – Mood-Tracker

This weeks freebie is for your mood 🙂

To make you smile AND to mark how you feel …    Or maybe to note of you finished the tasks on your ToDo-List?! 😎

BuJo_Mood BuJo_Mood PDF  BuJo_Mood_colourBuJo_Mood_colour PDF

 

Mein heutiges Freebie ist für Eure Laune 🙂

Um Euch zum Lächeln zu bringen, UND damit Ihr einzeichnen könnt, wie Ihr Euch fühlt…    Oder vieleicht, ob Ihr Eure ToDo-Liste artig abgearbeitet habt?! 😎

Kommentare 0

Flags – Freebie

Today I have another freebie for you…

You can use it to count lost weight, days until … , goals or whatever you want to! 🙂

Like always: please tag my page if you post pictures from pages you made with my freebies!!! 😎

BuJo_Flags        BuJo_Flags_colour

             BuJo_Flags PDF                      BuJo_Flags_colour PDF

 

Heute habe ich mal wieder ein Freebie für Euch

Ihr könnt es benutzen um verlorene Kilos, Tage bis … , Ziele oder was immer Ihr möchtet zu zählen! 🙂

Wie immer: bitte erwähnt meine Homepage, wenn Ihr Bilder Eurer Seiten postet, bei denen Ihr meine Freebies verwendet!!! 😎

Kommentare 0

Maßband / tape measure – Freebie

Today I made another download for the Boho Berriy Tribe on facebook and the Germanbujojunkies on Instagram and anyone else who wants it 🙂

Feel free to use it as weight-loss-, size-loss-, days-until-tracker ore anything you want to. 😎

Pleas mention my blog when you are posting a picture of whatever you made with my freebie…

BuJo_Measure PDF

Heute habe ich ein weiteres Freebie für die BohoBeeren und die GermanBuJoJunkies und alle die es sonst noch haben möchten 🙂

Nutzt es nach Herzenslust, aber bitte erwähnt meinen Blog, wenn Ihr Bilder davon postet.. 😎

Kommentare 5

Book-Tracker

Today I have something special for you…

Because so many of you liked my post at the Boho Berry Tribe @facebook I made a template for you 🙂

If you use it, please link me when you are posting a picture of it… 😎

BuJo_Books

Heute habe ich mal etwas ganz anderes für Euch…

Aufgrund der vielen Likes in der Facbookgruppe Boho Berry Tribe habe ich eine Vorlage für Euch erstellt 🙂

Falls Ihr sie benutzt, verlinkt mich bitte wenn Ihr ein Bild davon veröffentlicht… 😎

Kommentare 1

PollyFax – Tutorial

alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern

Grundsätzliches:

Diese Tasche ist nach meiner eigenen Idee entstanden. Ich wurde allerdings optisch von der Polly von Farbenmix 😉  inspiriert.

Je nach Stoffauswahl muß ggf. versäubert werden
Je nach Stoffauswahl wird ggf. ein spezieller Nähfuß oder anderes Zubehör benötigt.

Dieses Schnittmuster kann uneingeschränkt unter Haftungsausschluß verwendet werden.
Ich bitte um Verlinkung (http://www.eddyeule.de/pollyfax-taschenorganizer/) und ggf. um Zusendung von Fotos an info@eddyeule.de (diese würde ich gerne in meinen Blog einbinden)

Vorab möchte ich mich bei Euch entschuldigen, dass es keine Produktionsfotos gibt. Während der Herstellung meiner PollyFax, habe ich nicht damit gerechnet, dass eine so große Resonanz auf diese Tasche auf mich zu kommt. So habe ich meine Skizzen für Euch fotografiert und entscheidene Taschenteile im Nachhinein fotografiert. Bei Fragen stehe ich Euch aber gerne Rede und Antwort 😉

Materialliste:

2x je 39×36 cm Außenstoff (darf nach Belieben aufgehübscht werden)
2x je 10×10 cm Außenstoff (für Aufhänger bei Ringdurchmesser 2,5 cm)
2x je 39×36 cm Innenstoff
2x je 32×40 cm Innenstoff (für Innentaschen)
2 Metallringe
ggf. 1 Gurtversteller
2x je 32 cm Schrägband
2x je 39×36 cm Vlies (für den Innenstoff)
125 cm Gurtband
125 cm Ripsband oder Webband, sonstige Deko
2 Karabiner
Nähgarn

Vorbereitungen:

image  image

Fertigt Euch ein Papier in der Breite: 36 cm und der Höhe: 39 cm. Dieses wird mittig gefaltet und am oberen Rand s-förmig zugeschnitten. Der höhere Teil entspricht der Ausbuchtung nach unten (der hochstehende Teil ist quasi das Positiv des Ausschnittes)

Herstellen der Aufhänger

Schneidet 2 Stoffrechtecke (Außenstoff) je nach verwendeten Ringdurchmesser zu. (Ringdurchmesser x 4 in der Breite und 10 cm in der Länge)
Faltet die Stoffrechtecke so, dass abschließend 4 Lagen Stoff übereinander liegen (Die Außenkanten zur Mitte falten, dann mittig falten)

image
Dann den Ring mittig auf das gefaltete Stoffstück aufschieben und den Stoff so falten, dass der Ring in der Falz liegt und die beiden Enden aufeinander liegen. Diese Enden sorgfälltig zusammen nähen (auf der Skizze ganz unten zu sehen)

Herstellen des Gurtes

Zugeschnittene Gurtbänder und Dekobänder an den Enden mittels Feuerzeug verschweißen.
Ripsband, Webband oder sonstige Deko auf das Gurtband nähen Karabiner aufschieben und festnähen.

Fertigen der Innentaschen

Stoffrechtecke für die Innentaschen zuschneiden diese Rechtecke (längs) mittig falten (rechts auf rechts) Näht die Rechtecke an den kurzen Seiten ab und kürzt die Ecken ein.

image
Nun könnt Ihr die Innentasche wenden und ausbügeln. Die lange Seite bleibt offen, denn hier wird das Schrägband an der offenen Kante aufsetzen ( je 1cm pro Ende einschlagen).
Nun können die Innentaschen an den kurzen Seiten und der unteren Seite (die lange Seite OHNE Schrägband) aufgenäht werden. Achtet darauf, dass die Unterkante der Innentaschen nicht zu tief sitzen, da die Tasche einen Standboden erhält, und dadurch unten noch Raum verloren geht. Je nachdem was Ihr später in den Innentaschen transportieren wollt, solltet Ihr sie jetzt absteppen.

image  image

Herstellen von Innen- und Außentasche

Spätestens jetzt solltet Ihr das Vlies auf die linke Stoffseite der Innentasche auffbügeln. Legt nun die Zuschnitte für die Innentasche rechts auf rechts aufeinander und näht entlang der Außenkanten. Laßt dabei eine Wendeöffnung. Oben bleibt die Tasche offen… Fertigt nun die Außentasche, hierbei braucht KEINE Wendeöffnung gelassen werden. Nun steckt ihr die Außentasche in die Innentasche sodaß die jeweils rechte Stoffseite zueinander zeigt. Positioniert die Aufhänger mit den Ringen nach unten (zwischen Innen- und Außentasche) genau zwischen den Seitennähten, die exakt übereinander liegen sollten. Jetzt könnt ihr entlang des oberen Randes umlaufend die Innen- und Außentasche zusammennähen. Wenn die Ecken und Rundungen nach dem Wenden exakt ausgearbeitet werden soll, solltet Ihr die Nahtzugaben an den entscheidenden Stellen einkürzen.

image
Standboden herstellen

Da meine Tasche bereits fertig genäht ist kann ich Euch an dieser Stelle leider nur Fotos vom Taschenäußeren zeigen… 🙁  Ich versuche es mal mit einer einleuchtenden Erklärung. (Wenn es nicht hilfreich sein sollte versucht es doch mal bei YouTube 😉

image

Also: einen Standboden erzeugt man, indem man Innentasche und Außentasche jeweils für sich (dazu das Werkstück so auseinander ziehen, dass jedeweils Innen- bzw. Außentasche für sich liegt) so zusammenfaltet, dass Bodennaht und Seitennaht genau übereinander liegen.

image

Mittels Geodreieck oder geeignetem Schneiderwerkzeug rechtwinklig zur Seitennaht (die Bodennaht sieht man ja gerade nicht) einen Abnäher in der gewünschten Länge einzeichnet (an ALLEN Bodenecken gleich!!!) Näht entlang dieser Linie an allen vier Taschenecken mit der selben Linienlänge. Dann das so entstandenes Dreieck bis auf eine kleine Nahtzugabe abschneiden.

Tasche fertigstellen

Jetzt dürft Ihr die Tasche wenden und ausbügeln, und die Wendeöffnung knappkantig schließen.

image

Anschließend 1x füßchenbreit entlang der oberen Taschenkante nähen (sonst verschieben sich die Stofflagen ruckzuck während des Gebrauches der Tasche gegeneinander)

image

FERTIG!!!

Je nach Verwendungsart entweder die „Ohren“ herunter klappen oder Gurt einhängen…

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen und späteren Ausführen der Tasche. Für Anregungen und konstruktive Kritik (auch wenn ich mir viel Mühe gebe, fehlerfreie Anleitungen sind eher den Profis vorbehalten) habe ich immer ein offenes Ohr. 🙂

 

Kommentare 5

PollyFax – Taschenorganizer

… komischer Name!  Simmt!

Frauen kennen das Mysterium „Handtasche“…  Was sich da so alles drin finden läßt!!! 😎  Bei mir geht es allerdings eher übersichtlich zu. Was allerdings nicht daran liegt, dass ich nicht meinen halben Hausstand mit mir herum schleppen würde… Ich hab nur lauter kleine Täschchen in meiner Großen. 😉     Um das ganze KleintaschenGewusel etwas zu reduzieren, wollte ich mir schon seit einiger Zeit einen Taschenorganizer nähen. Darin finden mehrere Teile geordnet Platz, und wechselt man die „drumrum“ Tasche kann man ihn einfach mitnehmen. Das Teil, was bei mir am häufigsten das „Lager“ wechselt ist mein Filofax, der mich mittlerweile quasi überallhin begleitet.

Also habe ich Skizzen angefertigt, Pläne geschmiedet und Überlegungen angestellt und bin zu dem Schluß gekommen, dass sich mein Taschenorganizer auch solo tragen lassen muß!!! 🙂

Da ich als Handtasche immer nur meine Polly (nach einer Idee von farbenmix) mitnehme, lag es nahe, dass der Organizer ihr ähnlich sein sollte. Also habe ich meine Skizzen im Stil der Polly überarbeitet, und voilá: es endstand PollyFax  😉

hier seht Ihr PollyFax:

PollyFax legt im NormalBetrieb einfach die Ohren an, und schlüpft in Tasche oder Rucksack. Solo getragen erhält er einen TrageGurt und kommt an die Leine…

und hier kommt Polly 😉 :

Mir gefiel der „Aufschwung“ jeweils rechts im Bild so gut, dass ich PollyFax gleich zwei davon verpaßt habe 🙂

 

 

 

Kommentare 2

I‘m getting a fax… (Filofax)

Ok, der Spruch ist alt, aus einem Werbefilm und so richtig stimmen tut er auch nicht, aber FALSCH ist er auch nicht 😉 …

Nun also zum Anfang der Geschichte…

Wie Ihr ja wisst, liebe ich Kalender und Notizbücher. Nachdem ich mir vor kurzem einen persönlichen Kalender habe machen lassen – den ich nach wie vor total schön finde!

image

wurde ich durch einen Beitrag von Bella von herzensüss an meinen alten Filofax (in der Größe „Personal“) erinnert. Dieser ist ungefähr 15 Jahre alt, und schlummerte schon einige Zeit vergessen in einer Box in unserem Arbeitszimmer. Nach dem Umzug in unser Haus ist er irgendwie komplett in Vergessenheit geraten.

image

Als ich nun Bella‘s Beitrag las, nahm ich mir vor, ihn zu reaktivieren. Gesagt getan. Ich brauchte ihn zum Glück nicht lange suchen. Also aufgehübscht, neu ausgestattet und dann!?! „- ein Bischen klein eigentlich!“   „was soll‘s! Du hast ja nebenher noch den neuen Kalender…“   Damit war es für mich also beschlossene Sache: den Kalender für‘s Grobe, den Filofax für die Feinheiten.

image

Da hatte ich allerdings die Rechnung ohne meine Tochter gemacht!!!  „Was hast Du denn da?“  „Oh ist der schön!“  „Kann ich den haben?“   Nach einem (extrem kurzen) „spinnt-die-eigentlich-?-Gedanken“ dann der Gedanke „warum-eigentlich-nicht-der-ist-ist-ja-eh-zu-klein!“ Und so habe ich mir nun einen neuen Filofax Finsbury A5 in schwarz bestellt.

image

Der vom EulenKind annektierte sieht mittlerweile So aus:

image  image  image  image

Ich habe zwischenzeitlich (um die Wartezeit zu überbrücken 🙂 )  schon mal damit begonnen Divider (Trennblätter) und Seiten zu basteln, Aufkleber, Stempel,  WashiTapes etc. pp. zu sortieren während ich ungeduldig auf mein neues Schätzchen warte…

Den selbstgestalteten Kalender möchte ich allerdings weiterhin benutzen – vermutlich aber nicht mehr die Seiten komplett vollschreiben ;-). Ihr müsstet das mal sehen!!! Entweder habe ich zu viel zu organisieren oder zu viele Ideen. 😎