Alle Artikel in der Kategorie “Häkeldecke 2015

Kommentare 1

Jahresdecke 2016 – April

Heute wird es Zeit Euch zu zeigen, wieweit ich mit meiner Häkeldecke für das Projekt Jahresdecke 2016 im April gekommen bin…

Auch wenn es vielleicht nicht danach aussieht, – ich war fleißig!!! 😎

Für eine Reihe der knapp 150 cm breiten Decke benötige ich ziemlich genau eine halbe Stunde. Da ich diesen Monat wieder 5 Farbstreifen à 2 Reihen gehäkelt habe, macht das 5 Stunden Häkelarbeit… Wenn man dann noch bedenkt, dass ich nur zum Häkeln komme, wenn ich auf das Tochterkind warten oder ihm beim Fernsehen Gesellschaft leisten muss, habe ich doch ein Lob verdient, oder?! 😉

Falls Ihr eine Anleitung für das Häkelmuster sucht, kann ich Euch die Seite von LuziaPimpinella empfehlen.

Nun macht es häkeldeckentechnisch erstmal gut bis nächten Monat!!! 🙂

Kommentare 1

Aus der Häkeldecke 2015 wird die Häkeldecke 2016

Häkeln ist etwas, das ich beim Warten oder während ich meiner Tochter beim Fernsehen Gesellschaft leiste mache. So richtig konzentriert arbeitet man da ja ehrlich gesagt nicht … 😉

Somit war mein Häkeldecken-Projekt 2015 von vornherein zum Scheitern verurteilt 🙁

Also habe ich mit ein weniger denkintensives Muster ausgesucht und einen Neustart begonnen.

Inspiriert von einigen Häkeldecken aus der letztjährigen Häkeldecke2015-Linkparty von Bella, habe ich mich für eine Zickzack-Decke entschieden.

Im Internet und bei YouTube findet man verschiedenste Anleitungen dazu, daher werde ich dazu jetzt kein Tutorial loslassen 😉 Ich habe mir besonders inspiriert von Rita’s Häkeldecke die Anleitung von LuziaPimpinella vorgeknöpft…     Sobald man sich durch die erste Reihe gekämpft hat, ergibt sich das Muster quasi von allein. In die oberste Masche der Zacken macht man immer 3 Stäbchen und die untersten 3 Stäbchen der folgenden Kerbe häkelt man zusammen… dazwischen werden ganz einfach Stäbchen gehäkelt…

Kein Wunderwerk aber etwas Fleißarbeit!!! 😎

Kommentare 0

Zwischenstand Häkeldecke 2015

Nachdem ich einen großen Teil meiner Decke wieder aufgemacht habe, bin ich zeitlich um einiges hinter her. 🙁

Da ich allerdings meine Kreativität auf gefühlt 100 unterschiedliche Projekte verteilt auslebe, finde ich es auch nicht so schlimm… 😎

Das Jahr ist noch lang, und die Endgröße meiner Häkeldecke habe ich bewust offen gelassen, denn neben dem WorkingMumDasein erlaube ich mir dann doch noch 5-6 Stunden Schlaf täglich. 😉

Kommentare 0

Häkeldecke 2015 – das 365-Tage-Projekt

Die liebe Bella von herzensuess und die fantastische Simone von lilabuntes haben zum diesjährigen 365-Tage-Projekt aufgerufen, und ich bin dabei!!!

Dieses Jahr geht es darum Stück für Stück eine Häkeldecke herzustellen. Von Zeit zu Zeit werden Zwischenergebnisse vorgestellt, und letztendlich hat jede von uns am Ende ein Großprojekt vollbracht.

Bislang habe ich erst zwei Garnfarben zur Verfügung, letztendlich werde ich aber Hexagons in Hellgrau, Bordeaux und Pink mittels schwarem Garn zusammensetzen und mal schaun, wie weit ich komme. Dank meiner recht realistischen Selbsteinschätzung 😉 habe ich vorerst erstmal Kissengröße angepeilt, aber wer weiß? Vielleicht schaffe selbst ich es am Ende bis zu einer ganzen Decke 🙂

Bei Instagram findet Ihr die Häkeldecken unter #häkeldecke 2015