Alle Artikel in der Kategorie “Zeichnungen

Kommentare 0

Freebie – Mood-Tracker

This weeks freebie is for your mood 🙂

To make you smile AND to mark how you feel …    Or maybe to note of you finished the tasks on your ToDo-List?! 😎

BuJo_Mood BuJo_Mood PDF  BuJo_Mood_colourBuJo_Mood_colour PDF

 

Mein heutiges Freebie ist für Eure Laune 🙂

Um Euch zum Lächeln zu bringen, UND damit Ihr einzeichnen könnt, wie Ihr Euch fühlt…    Oder vieleicht, ob Ihr Eure ToDo-Liste artig abgearbeitet habt?! 😎

Kommentare 0

Flags – Freebie

Today I have another freebie for you…

You can use it to count lost weight, days until … , goals or whatever you want to! 🙂

Like always: please tag my page if you post pictures from pages you made with my freebies!!! 😎

BuJo_Flags        BuJo_Flags_colour

             BuJo_Flags PDF                      BuJo_Flags_colour PDF

 

Heute habe ich mal wieder ein Freebie für Euch

Ihr könnt es benutzen um verlorene Kilos, Tage bis … , Ziele oder was immer Ihr möchtet zu zählen! 🙂

Wie immer: bitte erwähnt meine Homepage, wenn Ihr Bilder Eurer Seiten postet, bei denen Ihr meine Freebies verwendet!!! 😎

Kommentare 5

Book-Tracker

Today I have something special for you…

Because so many of you liked my post at the Boho Berry Tribe @facebook I made a template for you 🙂

If you use it, please link me when you are posting a picture of it… 😎

BuJo_Books

Heute habe ich mal etwas ganz anderes für Euch…

Aufgrund der vielen Likes in der Facbookgruppe Boho Berry Tribe habe ich eine Vorlage für Euch erstellt 🙂

Falls Ihr sie benutzt, verlinkt mich bitte wenn Ihr ein Bild davon veröffentlicht… 😎

Kommentare 0

Machen wir das Leben bunter

Auch dieses Mal bin ich wieder dabei…

Bei der 30TageChallenge von thedailymarker.com.

Überraschender Weise wurden meine Zwerge hier auch noch geadelt 🙂

Damit auch diejenigen meine Beitrage für die Challenge sehen können, die nicht bei Instagram sind werde ich sie einfach hier zeigen 😎

Ich habe es leider diemal nicht geschafft, jeden Tag etwas einzureichen…

Kommentare 0

da bin ich wieder…!!!

Auch wenn man jetzt schon einige Zeit nichts von mir gehört hat, – ich lebe noch!!! 🙂

In den Sommermonaten wird es bei mir ja immer etwas ruhiger, was nicht heißt, ich wäre die ganze Zeit unkreativ gewesen…   Mit nichten!!! 😉

Im Sommer gibt es einfach zu viel zu erleben, um viel über das Bloggen nachzudenken… 😎

Wir haben neben einem Kurzurlaub im benachbarten Harz einen 2wöchigen Campingurlaub in Frankreich verbracht, um dann aus den Urlaubsnachbereitungen gleich in die Geburtstagsvorbereitungen (des TochterKindes) einzusteigen. Anschließend dann 2Wochen, dank Schulterentzündung, „auf links umgeschult“ denn alleinerziehend mit Mann ist nunmal nichts für Weicheier. Zwischenzeitig noch einen Teich gebuddelt, den Pool neu gemacht, und 1000 andere Dinge erledigt, und eh man sich versieht ist der Sommer schon wieder dahin. 🙁

Nun wird es aber Zeit, Euch zu zeigen, was wir in dieser Zeit gewerkelt haben…

Ich werde jetzt mal mit den diesjährigen Weihnachtskarten anfangen, denn die Produktion ist schon seit Juni !!! im Gange. Die Eigenproduktion ist doch ziemlich zeitaufwändig und zudem bin mit ich damit Teil der TheDailyMarker 30TageColoringChallenge. Also los gehts:

 

Natürlich habe ich auch noch andere Karten für Euch:

Kommentare 4

Zeichne dir dein Leben schön

Der Auslöser für meine Rückbesinnung auf das Zeichnen war ein eher trauriger…

Am 04.03.2015 hat einer der wichtigsten Menschen meines Lebens diese Welt verlassen.

Er hat mich mein ganzes Leben lang bei meinen Hobbys unterstützt. Ohne ihn hätte ich vermutlich meine Musikinstrumente nicht, hätte nie das Reiten angefangen und hätte meine Kreativität nicht so ausleben können. Ohne ihn wäre ich sicher nicht der Mensch, der ich heute bin!!!

Einige Tage bevor er uns verlassen hat, hatte er ein bisschen LottoGlück, und hat es mit uns allen geteilt. Leider konnte er seine eigenen Pläne nicht mehr umsetzen.

Ich habe eigentlich schon immer gezeichnet, es aber in den letzten Jahren ziemlich vernachlässigt. Ich bin jemand, der in Aktionismus verfällt, um nicht zu viel nachdenken zu müssen, und so habe ich mich, als der sich persönliche Verlust ankündigte, bei einer Challenge angemeldet, bei der man möglichst täglich abliefern mußte… – was mir tatsächlich etwas geholfen hat…

An dem Tag, an dem das schreckliche Ereignis dann eintrat, hatte ich das Gefühl, mir mit seinem letzten Geschenk einen ganz besonderen Wunsch erfüllen zu müssen. Und so habe ich mir die lange ersehnten Copic Sketch Marker gekauft. Jedes Mal, wenn ich einen dieser Stifte in die Hand nehme, ist es eine handfeste Erinnerung an diese wundervolle Person.

Seither sind eine Menge Zeichnungen entstanden…

Heute zeige ich mal meine KaKAO-KArten

KaKAO das bedeutet KartenKunstAuflagen&Originale. Es handelt sich um Karten in der Größe 6,4 x 8,9 cm. Sie werden überwiegend unter „Künstlern getauscht…

Kommentare 0

FlowerShop

Was macht man, wenn man Hausaufgaben „überwachen“ muss?!…

😎 …kritzeln!

Also habe ich dann heute mal ein Bischchen gekritzelt… 😉

Zur Abwechslung heute mal mit Buntstiften 🙂

 

DigiStamp von makeitcrafty.com

Kommentare 0

TheDailyMarker 30day Challenge

Wie Ihr wisst, bin ich nicht nur mit Nadel und Faden kreativ, sondern auch mit Papier und Stift…   (natürlich auch mit Papier und Kleber bzw. mit meinen Kameras 😉 )

Daher bin ich via Instagram, Facebook und ähnlichem mit den verschiedensten Kreativen verbunden. So erreichte mich der Aufruf von Kathy zu einer 30TageChallenge. Sinn und Zweck dieser Challenge ist es, jeden Tag ein wenig zu colorieren. Mal sind es ein paar schnelle Farbstriche, mal aufwendige Arbeiten. Klappt es mal einen Tag nicht, macht das auch nichts.

Diese Ablenkung kann ich zur Zeit ganz gut gebrauchen…

unter #thedailymarker30day bei Intagram und hier im Blog könnt Ihr die eingereichten Arbeiten anschauen, und meine zeige ich Euch gleich auch noch einmal hier…

 

 

Kommentare 0

Gute Besserung!

alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern

Aus gegebenen Anlaß sollte eine „Gute Besserung“-Karte entstehen… 🙁  Also habe ich dann „schnell“ mal ein entsprechendes Bild im Internet rausgesucht und abgezeichnet.

NEIN! Nicht abgepaust!!! So richtig mit hingucken, aufskizzieren und ausformen… 😎

image

Danach ging es flugs an die Faber Castell Aquarellstifte, die mittels Waterbrush vermalt wurden.

Hierzu muß man sich entscheiden, an welchen Stellen der Zeichnung Schatten entstehen soll. Dort wird mittels Aquarellstift die jeweils gewünschte Farbe aufgetragen, und dann mit o.g. Waterbrush oder einem Haarpinsel in Richtung der restlichen Farbfläche ausgearbeitet. Da die Farbe dort wo sie per Stift aufgetragen wurde am intensivsten bleibt, entsteht (in die richtige Richtung vermalt) ein plastischer Effekt durch den hellerwerdenden Farbton. Natürlich kann man auch mit mehreren Farben arbeiten 🙂

image

Eigentlich ist dies eine sehr einfache Technik um Zeichnungen zu colorieren. Wer ein wenig experimentierfreudig ist, erhält überraschende Farbefekte durch das Variieren der Wassermenge, der Farbmenge oder Farbmischung.

Und Spaß macht es auch noch!!! 🙂