Kommentare 1

Aus der Häkeldecke 2015 wird die Häkeldecke 2016

Häkeln ist etwas, das ich beim Warten oder während ich meiner Tochter beim Fernsehen Gesellschaft leiste mache. So richtig konzentriert arbeitet man da ja ehrlich gesagt nicht … 😉

Somit war mein Häkeldecken-Projekt 2015 von vornherein zum Scheitern verurteilt 🙁

Also habe ich mit ein weniger denkintensives Muster ausgesucht und einen Neustart begonnen.

Inspiriert von einigen Häkeldecken aus der letztjährigen Häkeldecke2015-Linkparty von Bella, habe ich mich für eine Zickzack-Decke entschieden.

Im Internet und bei YouTube findet man verschiedenste Anleitungen dazu, daher werde ich dazu jetzt kein Tutorial loslassen 😉 Ich habe mir besonders inspiriert von Rita’s Häkeldecke die Anleitung von LuziaPimpinella vorgeknöpft…     Sobald man sich durch die erste Reihe gekämpft hat, ergibt sich das Muster quasi von allein. In die oberste Masche der Zacken macht man immer 3 Stäbchen und die untersten 3 Stäbchen der folgenden Kerbe häkelt man zusammen… dazwischen werden ganz einfach Stäbchen gehäkelt…

Kein Wunderwerk aber etwas Fleißarbeit!!! 😎

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort