Kommentare 0

Eröffnen wir das Match – oder eben den Matchbeutel

Mein Beitrag für den Monat Februar beim TaschenSewAlong von Greenfietsen wird dieses Mal ein Matchbeutel für das TochterKind.

Inspiriert dazu hat mich der Matchbeutel von Leni-pepunkt . Allerdings bin ich ja so verrückt, gerne mal eigene Wege zu gehen, und habe daher selbst den Konstruktionsbleistift gezückt und… voilà: der MatchBeutel à la EddyEule   😎

An den üblichen Matchbeuteln stört mich der runde Boden. Er ist nicht wirklich ergonomisch und mit meinem eher halbrunden Boden ( Boden Matchbeutel ) liegt das Ganze dichter am Körper.

Da ich ja ein Ordnungs- und Organizer-Fanatiker bin, stört mich die Unordnung, die gerne mal in den Tiefen eines Matchbeutels entstehen. Daher habe ich das ein oder andere Gadget eingebaut, um die Suchzeiten zu verkürzen. Neben einem Innenfach für Handy und Portemonnaie wurde noch ein Band für den Schlüssel und eines für die Taschentuchtasche (nach dem Schnittmuster Curvy von Angelaserella) angefertigt.

 

Da diese Tasche mal wieder eine Eigenkreation ist, werde ich versuchen, in den nächsten Tagen ein Tutorial zu schreiben.

Bis dahin zeige ich Euch hier noch ein paar Detailbilder 🙂

image image

Befestigung der Tragegurte

Befestigung der Tragegurte

Schreibe eine Antwort