Kommentare 1

Nehmen Sie Platz…

Da unser AutoSitzKissen schon ein wenig schäbig aussah, mußte heute schnell mal ein neuer Bezug her…

Also: den alten Bezug abgenommen und aufgetrennt. Aufgetrennt deshalb, da die Form des SitzKissens ziemlich geschwungen ist, und es daher schwierig wäre, ein Schnittmuster direkt abzunehmen.

Die Teile des ursprünglichen Bezuges habe ich auf den neuen Bezugstoff gelegt und abgezeichnet. Zusätzlich habe ich die Sitzfläche aus Volumenvlies ausgeschnitten und aufgebügelt.

Den neuen Bezug habe ich dann mit der Overlock genäht. Bei dieser Maschine werden gleichzeitig die Stoffkanten versäubert. Da ich im Besitz eines Gummibandfußes für die Ovi bin, habe ich diesen gleich benutzt, um das erforderliche Gummi am unteren Rand des Bezuges mit einzufassen.

image

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort