Kommentare 0

TurboTaTüTa – die schnelle GeschenkIdee

Ich finde TaschenTuchTaschen ja äußerst praktisch…   Sie sind schnell genäht, bringen Farbe in den Alltag und machen sich gut als kleines Mitbringsel.

Jetzt habe ich mir eine Methode überlegt, sie noch schneller herzustellen (ohne Schrägband 🙂 ), und hier kommt sie:

Schneidet ein Rechteck mit 14×15 cm und zwei mit den Maßen 7×15 cm. image

Bügelt die kleinen Rechtecke links auf links so das sie mittig halbiert werdenimage

 

Legt die offenen Kanten der kleinen Rechtecke rechts auf rechts auf das größere Rechteck, und näht sie in einem Arbeitsschritt an (3 Lagen).image

Faltet Eure TasschenTuchTasche passen zurecht, dass sich die Außenkanten (hier blauer PünktchenStoff) berühren.

Da ich mit meiner Overlock genäht habe, konnte ich mir ein zusätzliches Ketteln sparen. Wer auf einer herkömmlichen Nähmaschine näht, sollte dieses aber tun. Jetzt braucht Ihr es nur noch wenden. Wer möchte kann die Ecken abnähen, damit die TaTüTa eine QuaderForm bekommt, mir gefällt sie allerdings so besser…image

 

Schreibe eine Antwort