Kommentare 0

Und TSCHÜSSSSSS!

2013 war für mich und viele Andere ein besch… Jahr!

Geprägt durch Sorgen, Krankheit und Abschiede.

Nahezu jeder meiner engeren Familie hat dieses Jahr eine Zeit im Krankenhaus verbracht.

Es hat aber auch schöne Momente gegeben. Meine Tochter und ich waren insgesamt 33 Tage mit dem Wohnwagen unterwegs (Papa hat uns immer mal besucht)

image

image

image

Als Resumé läßt sich 2013 aber als ganz fieser Geselle in der FamilienChronik vermerken!!!

Also wünsche ich Euch, meiner Familie, meinen Freunden, meinen Kollegen und  unseren Haustieren, und MIR natürlich auch

ein fantastisches 2014!!!

 

Schreibe eine Antwort